K’willem NOWW

Der Sommer ist jetzt wirklich vorbei. Ich weiß nicht, ob ich schon bereit für Herbst und Winter bin. Die langen Abende lassen mich wieder all die Kerzenleuchter, die schönen Kerzen und die Gemütlichkeit in meinem Haus genießen. Für K’willeminhuis ist es im Moment harte Arbeit. Wir bereiten uns bereits auf die Festtage vor und sind mitten in den Vorbereitungen für das NOWW-Event in Echt am 17. November.

Letztes Jahr war das NOWW-Event mein erster Moment, nachdem ich das K’willeminhuis übernommen hatte, um alle zu treffen. Und Sie wissen vielleicht, dass ich dabei ziemlich gestresst war. Der Aufbau unseres Standes, die Durchführung einer solchen Veranstaltung. Ich habe einige Nächte damit verbracht, mich darüber aufzuregen. Außerdem sollte ich mehrere Personen treffen, mit denen ich bisher nur per Telefon und online gesprochen hatte und die ich sehr bewunderte (und immer noch bewundere).

Als der große Tag kam, machte ich mich in meinem Caddy auf den Weg nach Echt, aufgeregt, aber auch ein wenig angespannt. Nachdem ich meinen Wagen ausgepackt hatte, kam die größte Herausforderung: das Styling der Tische. Das war etwas ganz anderes als das Entwerfen, das Ingangsetzen einer Produktion in der Werkstatt oder zum Beispiel das Styling für die Fotografie. Mir liefen die Tränen über die Wangen, weil ich so erschöpft war und den Druck verspürte, unsere schönen Stücke allen Besuchern so gut wie möglich zu präsentieren.

Zum Glück waren da die Mädels vom NOWW Event. Ein Arm um mich, eine große Umarmung und Hilfe beim Styling der Tische. Gemeinsam haben wir etwas Schönes daraus gemacht und ich konnte aufatmen. Das macht das NOWW Event zu mehr als nur schönen Sachen in einer schönen Location. Die Veranstaltung wird von starken Frauen organisiert, die mit Leidenschaft und Begeisterung etwas schaffen, an das sie glauben!  Fachleute, die wirklich etwas bewirken.

Dann, als ich müde, aber zufrieden an meinem Stand stand, traf ich tatsächlich die erste Influencerin “in freier Wildbahn”. Ich kannte sie nur aus den Apps und DMs und schaute enorm zu ihr auf. Aber wie schön und gemütlich war das. Influencer entpuppen sich auch als wirklich süße Mädels. Es ist so schön zu hören, dass ihnen das K’willeminhuis und unsere Leute am Herzen liegen. Deshalb lieben sie es, unsere Marke ihrem Publikum zu zeigen. Was für wertvolle Begegnungen das waren. Wir sind immer noch in regelmäßigem Kontakt, wie schön ist das!

Das NOWW-Event ist schon in einer Woche, ich kann es kaum erwarten, meinen Van zu packen und alle wieder in Echt zu treffen! In der Werkstatt haben sie auch einige Dinge speziell für dieses Event hergestellt. Es macht großen Spaß zu sehen, was für tolle Sachen dabei herauskommen, wenn man etwas von Grund auf selbst macht. Wer weiß, vielleicht ist ja auch ein Lieblingsstück dabei. Ich liebe diesen Prozess!

Sie haben noch keine Karte? Dann schau schnell hier nach, denn einige Zeitfenster sind bereits voll. Ihr wollt wirklich dabei sein. https://www.universe.com/events/noww-event-fw23-tickets-62RK0Q

NOWW… Ich hoffe, wir sehen uns dort!

Liebe Jolanda